Pottendorf: Feuerwehrfest & Segnung des "neuen" Wechselladers

Am 17. und 18. September 2021 veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr in Pottendorf im Bezirk Baden das Feuerwehrfest mit der feierlichen Segnung des Wechsellader-Fahrzeuges. Am Donnerstag liefen die Vorbereitungsarbeiten für das Fest im Feuerwehrhaus und in den angrenzenden Zelten bereits auf Hochtouren. Die Feuerwehrleute waren von früh bis spät mit Arbeiten wie Tische-Aufstellen, Küche aufbauen und Gläser waschen beschäftigt.

Wer aber denkt, dass das neue Fahrzeug, das am 18.9.2021 gesegnet wird tatsächlich neu ist, irrt gewaltig. Reinhard Buresch, der Kommandant der FF-Pottendorf über

  • das Fahrzeug, das einst ein Baustellenauto war - hier
  • das Feuerwehrfest & das Geld für neue Einsatzbekleidung - hier
  • den Ablauf des Feuerwehrfestes & aktuelle Veranstaltungen der FF Pottendorf - hier

2021FFKommandantReinhardBureschWechselladerFotoPrinzSCHNAPPENat BureschReinhardKommandantDerFreiwilligenFeuerwehrPottendorfFotoPrinzSCHNAPPENat FahrzeugsegnungFFPottendorfFotoPrinzSCHNAPPENat FeuerwehrautosFotoPrinzSCHNAPPENat FeuerwehrkommandantReinhardBureschFotoPrinzSCHNAPPENat NeuesGebrauchtesFeuerwehfahrzeugFotoPrinzSCHNAPPENat PottendorfReinhardBureschFFKommandantFotoPrinzSCHNAPPENat PottendorfWechselladerMitKranFotoPrinzSCHNAPPENat VorbereitungenFuerFestDerFeuerwehrFotoPrinzSCHNAPPENat VorbereitungenFuersFeuerwehrfestPottendorfFotoPrinzSCHNAPPENat

Fotos (c): AP, SCHNAPPEN.AT

 

Zum Seitenbeginn

 

Vom alten Baustellenauto zum neuen Einsatzfahrzeug

FeuerwehrkommandantReinhardBureschFotoPrinzSCHNAPPENatNachdem für Feuerwehr-Einsätze auf Autobahnen ein Kranfahrzeug vorgeschrieben war, wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Pottendorf bereits vor zwei Jahren ein Wechsellader-Fahrzeug mit 480 PS und einem Hiab-Kran angeschafft.

Segnung am 18.9.2021

Die Segnung des hochglänzenden Feuerwehr-Fahrzeuges findet, weil es aufgrund der Corona-Pandemie nicht früher möglich war, im Rahmen des Feuerwehrfestes am 18.9.2021 statt.

Kommandant Reinhard Buresch

Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr, Reinhard Buresch über das Fahrzeug: "Es war aber nicht immer so ein schönes Feuerwehrauto, sondern es war ein Baustellenauto. Es ist kein neues Fahrzeug, sondern ein Fahrzeug mit dem Baujahr 2008."

Feuerwehrleute als Spengler

BureschReinhardKommandantDerFreiwilligenFeuerwehrPottendorfFotoPrinzSCHNAPPENatBuresch schildert, wie aus dem alten Baufahrzeug ein neues Einsatzfahrzeug wurde: "Die Fahrerkabine lackierte die Firma MAN in Bad Fischau. Den Wechsellader-Aufbau haben unsere Feuerwehr-Kameraden eigenhändig abgeschliffen und für die Lackierung vorbereitet."

"Und, die Pottendorfer Firma Mihailovic hat den Aufbau bei uns im Feuerwehrhaus, in einer provisorischen Lackierbox lackiert", erzählt Reinhard Buresch.

 Zum Seitenbeginn

 

Neue Einsatzbekleidung 

PottendorfReinhardBureschFFKommandantFotoPrinzSCHNAPPENatMit den Einnahmen durch das Feuerwehrfest im September 2021 sollen neue Einsatzbekleidungen für die FF-Kameraden, so wie sie auch der FF-Kommandant (im Bild) trägt, finanziert werden: "Auch die Einsatzbekleidung muss ab und zu erneuert werden, es hält nichts ewig", erläutert der FF-Kommandant.

Bedarfszuweisung

"Für wichtige Neuanschaffungen stehen zwar Bedarfszuweisungen der Gemeinde zur Verfügung, aber trotzdem finanziert sich die Freiwillige Feuerwehr zum Teil durch Abhaltung von Feuerwehrfesten selbst", verweist Reinhard Buresch auf die Wichtigkeit der Feuerwehrfeste, die Kameradschaft der Feuerwehrleute, durch die das Fest erst möglich wird und die Mithilfe der Bevölkerung, die durch den Fest-Besuch die Feuerwehr unterstützen. 

 

 Zum Seitenbeginn

 

 

 

  • Infos über Pottendorf im Bezirk Baden - hier
  • Mehr über den Frühlingsball der FF-Pottendorf im Jahr 2018 - hier
  • Aktuelle Veranstaltungen in der Region - hier