Great Spa Towns of Europe in der Kurstadt Baden, Niederösterreich

Die Bürgermeister und Site Manager der elf "Great Spa Towns of Europe" von Baden bei Wien (Österreich), Spa (Belgien) das "Böhmische Bäderdreieck" Karlovy Vary/Karlsbad, Frantikovy Lzn/Franzensbad, Marinsk Lzn/Marienbad (Tschechien), Vichy (Frankreich), Bad Ems, Baden-Baden,  Bad Kissingen (Deutschland), Montecatini Terme (Italien) und Stadt Bath (Großbritannien) trafen sich zur gemeinsamen Arbeitsitzung im Hotel At the Park in Baden in Niederösterreich.

Bei den Besprechungen im Februar 2022 ging es u.a. um die finale Abstimmung der Statuten des gemeinsamen Vereines, die Eröterung der nächsten Schritte, die Festlegung der Zeitschiene zur Evaluierung des Managemente-Plans sowie die Gestaltung der künftigen Zusammenarbeit mit weiteren Institutionen. Mehr über

  • das Weltkulturerbe & "Great Spa Towns of Europe" - hier
  • die Kurstadt Baden in Niederösterreich (Österreich) - hier
GreatSpaTownsEuropeFoto2022psbCKollerics OesterreichBadenBgmStefanSzirucsekNoraDolanskaKarlovyVaryFoto2020psbCKollerics SpaArbeitssitzungBadenBeiWienNiederoesterreichFoto2022psbCKollerics

Im Bild: Tony Crouch (Sitemanager Bath), Oliver Krügel (Bürgermeister Bad Ems), Lisa Pötschki (Stadtentwicklung Baden-Baden), Eva Engelberger (Geschäftsführerin Arnulf Rainer Museum), Michael Autin (Gemeinderat Baden), Klaus Lorenz (Tourismusdirektor Baden), Catherine Lloyd (Communication Great Spa Towns of Europe), Stefan Szirucsek (Bürgermeister von Baden bei Wien), Paul Simons (Secretary General der Great Spa Towns of Europe) sowie Hans Hornyik (Stadtrat und Welterbebeauftragter von Baden bei Wien)

Fotos (c):  2022 psb/C.Kollerics

Zum Seitenbeginn

 

 

  •  Aktuelle Events & Veranstaltungen - hier
  • Infos über die Kurstadt Baden in Niederösterreich (Österreich) - hier.