Grafenegg Festival: Jubel & Applaus aber ohne Wiener Singverein

Mit Jubel & Applaus wurde das 15. Grafenegg Festival in Niederösterreich, das jedes Jahr den künstlerischen Höhepunkt der Sommersaison bildet, am 13. August 2021 eröffnet.

"Messa da Requiem" für Soli, Chor und Orchester, Giuseppe Verdis wohl bekanntestes Werk lockte die Besucher und viele Ehrengäste in den Wolkenturm nach Grafenegg. Zu Beginn des Abends spielte das Tonkünstler-Orchester unter Yutaka Sado eine Fanfare von Compser in Residence, dem japanischen Komponisten Toshio Hosokawa.

Der Wiener Singverein durfte aufgrund eines Corona-Falles allerdings nicht auftreten. Mehr über

  • die Premiere, die Interpreten und "ein Requiem zum Auftakt" - hier
  • die Festivaleröffnung in Grafenegg, die Absage des Wiener Singvereins und weitere Bilder - hier
  • die Pflanzung des Komponistenbaums im Schlosspark von Grafenegg 2021 - hier
  • die Sommernachtsgala und die Sommerkonzerte 2021 in Grafenegg - hier
  • Programm der Festivalsaison in Grafenegg 2020 - hier
  • den Wolkenturm & das Grafenegg Festival - hier
  • aktuelle Veranstaltungen in Grafenegg - hier
  • die Sommernachtsgala 2019 - hier

2021WolkenturmGrafeneggOesterreichFotoPrinzSCHNAPPENat AuditoriumReitschuleGrafeneggFotoPrinzSCHNAPPENat BarWolke7FotoPrinzSCHNAPPENat BesucherFestivaleroeffnungGrafeneggFotoPrinzSCHNAPPENat EroeffnungGrafeneggFestivalFotoPrinzSCHNAPPENat ErwinProellMitGattinInGrafeneggFotoPrinzSCHNAPPENat FestivaleroeffnungBesucherGrafeneggNOEFotoPrinzSCHNAPPENat FestivalGrafeneggEingangFotoPrinzSCHNAPPENat Grafenegg2000BesucherFotoPrinzSCHNAPPENat GrafeneggInfoFotoPrinzSCHNAPPENat GrafeneggNiederoesterreichMiBesucherFotoPrinzSCHNAPPENat TribueneWolkenturmGrafeneggFotoPrinzSCHNAPPENat WolkenturmGrafeneggFotoPrinzSCHNAPPENat WolkenturmZuschauerbereichBeiNachtFotoPrinzSCHNAPPENat ZuschauerBereichMitSchlossturmFotoPrinzSCHNAPPENat

Fotos (c): ERAN, SCHNAPPEN.AT

 

Zum Seitenbeginn

 

 

Großartige SolistInnen & Musiker

Beim Eröffnungskonzert am 13.8.2021 gastierten das Tonkünstler-Orchester und großartige SolistInnen und KünstlerInnen wie die Sopranistin Krassimira Stoyanova, die Mezzosopranistin Clémentine Margaine, Tenor Piotor Beczala, Bass Rene Pape und Dirigent Yutaka Sado. 

Der künstlerische Leiter des Grafenegg Festivals Rudolf Buchbinder bei der Eröffnung: "Es ist uns gelungen ein unglaubliches Gesangssolistenquartett nach Grafenegg zu bringen, das wollten wir ihnen nicht entgehen lassen. Es ist, glaub ich, eine Qualität, die man nicht überbieten kann."

2021GrafeneggFestival_Eroeffnung_5_c_Sebastian-Philipp 2021GrafeneggFestivalEroeffnungFotoPrinzSCHNAPPENat 2021LaForzaDelDestinoNotenGrafeneggFotoPrinzSCHNAPPENat 2021OesterreichFestival-Eroeffnung_2_c_Sebastian_Philipp BuehneGrafeneggKuenstlerBlumenschmuckFotoPrinzSCHNAPPENat Festival-Eroeffnung_10_c_Sebastian_Philipp Festival-Eroeffnung_12_c_Sebastian_Philipp Festival-Eroeffnung_1_c_Sebastian_Philipp Festival-Eroeffnung_3_c_Sebastian_Philipp Festival-Eroeffnung_4_c_Sebastian_Philipp Festival-Eroeffnung_7_c_Sebastian_Philipp Festival-Eroeffnung_8_c_Sebastian_Philipp GrafeneggFestival2021FotoPrinzSCHNAPPENat PublikumFotoPrinzSCHNAPPENat TonkuenstlerVorDemAuftrittFotoPrinzSCHNAPPENat

Fotos (c): Sebastian Philipp, Prinz/SCHNAPPEN.AT

Zum Seitenbeginn

 

 

Wiener Singverein wegen Corona-Fall abgesagt

Kurz vor der Festivaleröffnung in Grafenegg in Niederösterreich musste der Auftritt des Wiener Singvereines abgesagt werden, weil einer der Sänger trotz zweifacher Impfung mit dem Corona-Virus inifziert war. Festivalleiter Rudolf Buchbinder: "Obwohl der gesamte Chor geimpft ist, hat die Niederösterreichische Sanitätslandesdirektion den Auftritt des Wiener Singvereins untersagt. So erleben wir heute eine Weltpremiere."

GrafeneggWolkenturmBeinachtFotoPrinzSCHNAPPENat LandeshauptfrauJohannaMiklLeitnerInGrafeneggFotoPrinzSCHNAPPENat MaerchenschlossGrafeneggInOesterreichFotoPrinzSCHNAPPENat NiederoesterreichSchlossGrafeneggFotoPrinzSCHNAPPENat PeterHofbauerVeraRusswurmFotoPrinzSCHNAPPENat PublikumGrafeneggFestivalFotoPrinzSCHNAPPENat SchlossGrafeneggMusikerinNachDerFestivaleroeffnungFotoPrinzSCHNAPPENat SchlossGrafeneggParkFotoPrinzSCHNAPPENat SonnenuntergangSchlossGrafeneggFotoPrinzSCHNAPPENat TechnikGrafeneggFotoPrinzSCHNAPPENat

Fotos (c): Prinz/SCHNAPPEN.AT

Zum Seitenbeginn

 

 

Komponistenbaum im Schlosspark Grafenegg gepflanzt

Kurz vor der Eröffnung des Grafenegg Festivals wurde im Schlosspark von Grafenegg am 13.8.2021 zu Ehren des japanischen Komponisten Toshio Hosokawa, dem Composer in Residence 2021, der Komponistenbaum gepflanzt.

2021BaumpflanzungKomponistenGrafeneggFotoPrinzSCHNAPPENat 2021GrafeneggBaumpflanzungFotoPrinzSCHNAPPENat 2021ToshioHosokawaBaumFotoPrinzSCHNAPPENat BaumpflanzenKomponistenbaumFotoPrinzSCHNAPPENat GrafeneggKomponistenbaumpflanzungFotoPrinzSCHNAPPENat KomponistenbaumGrafeneggFotoPrinzSCHNAPPENatDSC_7723 KomponistenbaumGrafeneggFotoPrinzSCHNAPPENatDSC_7726 KomponistenbaumGrafeneggFotoPrinzSCHNAPPENatDSC_7750 KomponistenbaumGrafeneggFotoPrinzSCHNAPPENatDSC_7772 KomponistenbaumGrafeneggFotoPrinzSCHNAPPENatDSC_7774 KomponistenbaumGrafeneggFotoPrinzSCHNAPPENatDSC_7785 KomponistenbaumGrafeneggFotoPrinzSCHNAPPENatDSC_7808 RudolfBuchbinderBeiDerKomponistenBaumPflanzungFotoPrinzSCHNAPPENat RudolfBuchbinderMitGiesskanneFotoPrinzSCHNAPPENat ToshioHosokawaBaumPflanzungFotoPrinzSCHNAPPENat

Fotos (c): ERAN, SCHNAPPEN.AT

Zum Seitenbeginn