Wiener Neustadt: MÄX, die neue Jugend- & Kulturlocation

Am 25. März 2022 eröffnet in der ehemaligen Veranstaltungslocation "SUB" in der Wiener Neustädter Singergasse die Jugendkultur-Location "MÄX". Betrieben wird das "MÄX", das künftig für die verschiedensten Veranstaltungen, Konzerte, Lesungen, Comedy- und Theatervorstellungen, Wuzzler- und Fifa-Turniere, Workshops, Street Food im Innenhof und private Partys verwendet werden soll von der Stadt Wiener Neustadt.

Am 25. Februar 2022 präsentierte Bürgermeister Klaus Schneeberger und die niederösterreichische Landesrätin Christina Teschl-Hofmeister den neuen Jugend-Veranstaltungsort. Die Sängerin Lisa Ferstl und die Streetdance-Formation "Stylewars Legendary" gaben sich auf der MÄX-Bühne ein "Stelldichein". Mehr über

  • das MÄX und die verschiedenen Veranstaltungen - hier
    • Bürgermeister über Enstehung von MÄX - hier
    • die ersten Events im MÄX - hier
    • den Auftritt von Elisa Ferstl und "Stylewars Legendary" - hier
  • aktuelle Veranstaltungen - hier

2022MAXWienerNeustadtJugendLocationFotoPrinzSCHNAPPENat BuergermeisterKlausSchneebergerFotoPrinzSCHNAPPENat ChristianeTeschlHofmeisterFotoPrinzSCHNAPPENat JugendlocationMAXWienerNeustadtFotoPrinzSCHNAPPENat KatrinKoenigLeitungMAEXFotoPrinzSCHNAPPENat KlausSchneebergerUndChristianeTeschlHofmeisterApplaudierenFotoPrinzSCHNAPPENat LisaFerstlMusikerinFotoPrinzSCHNAPPENat LisaSalingerMAXFotoPrinzSCHNAPPENat MatthiasZaunerWienerNeustadtFotoPrinzSCHNAPPENat MAXKlausSchneebergerChristianeTeschHofmeisterFranzPiribauer NeueJugendLocationMAXFotoPrinzSCHNAPPENat PraesentationMaxWienerNeustadtTeschlHofmeisterSchneebergerFotoPrinzSCHNAPPENat TeschlHofmeisterSchneebergerFotoPrinzSCHNAPPENat WienerNeustadtBuergermeisterKlausSchneebergerFotoPrinzSCHNAPPENat WienerNeustadtMAXPraesentationFotoPrinzSCHNAPPENat

Lisa Sallinger (MÄX), Katrin König (Leitung MÄX), Jugendstadtrat Philipp Gruber, Bürgermeister Klaus Schneeberger, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Kulturstadtrat Franz Piribauer, Jugendgemeinderat Clemens Stocker und Onur Yavuz (Jugend:info NÖ)

Fotos (c):  AP/SCHNAPPEN.AT

 

Zum Seitenbeginn

 

Neue Jugendkultur-Location im MÄX Wiener Neustadt

MAXKlausSchneebergerChristianeTeschHofmeisterFranzPiribauerBürgermeister Klaus Schneeberger sagte schmunzelnd bei der Präsentation der neuen Jugendkultur-Location am 25.2.2022 im MÄX Wiener Neustadt: "Es ist schon ein bisschen grotesk, dass der Älteste in der Runde das erste Wort hat. Aber vielleicht ist das ein Symbol der Politik, generationsübergreifend Aktivitäten zu setzen."

Déjà-vu

Schneeberger erinnert sich an seine Zeit in jungen Jahren: "Für mich ist das heute ein Déjà-vu. Insofern, dass ich beim herfahren darüber nachgedacht habe, dass ich im Jahre 1969 in Wiener Neustadt einen Jugendclub geführt habe, von 1969 bis 1976."

Aktivitäten

Der Stadt-Chef : "Wir haben in Wiener Neustadt viele Aktivitäten und Infrastrukturen, die auf Jugendliche abzielen. Es tut sich enorm viel. Wir haben eine Lokalszene, die sich sehen läßt. Wiener Neustadt ist die einzig urbane Stadt in Niederösterreich."

 

Zum Seitenbeginn

 

Wie kam es nun zu der MÄX-Entstehung?

WienerNeustadtBuergermeisterKlausSchneebergerFotoPrinzSCHNAPPENatBürgermeister Klaus Schneeberger: "Wir haben Jugendeinrichtungen, aber wir sind in der Breite noch nicht dort, wo wir sein wollen. Und es kam uns zupass, dass der Beitreiber des SUB aufhören wollte und es stellte sich die Frage, was wir hier machen könnten. Und jetzt haben wir es und jetzt machen wir das."

Was soll das MÄX bieten?

Schneeberger: "Es soll eine neue Jugendlocation für Veranstaltungen aller Art sein. Es ist die Möglichkeit, dass sich hier junge KünstlerInnen platzieren und Auftrittsmöglichkeiten bekommen. Wir bieten im MÄX Angebote wie Movie-Night, Open-Air, Konzerte, Tanzveranstaltungen, Lesungen, Wutzler, Fifa-Turniere, Workshops und viele Aktivitäten und Beratunten und Informationen für Jugendliche in allen Lebenslagen."

Einfach Spaß haben

ChristianeTeschlHofmeisterFotoPrinzSCHNAPPENatNOE-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister bei der Präsentation des MÄX, in dem auch die Jugend:info NÖ eingerichtet wird: "Wir leben in nicht ganz einfachen Zeiten. Es sind Themen, die Kinder und Jugendliche ganz stark beschäftigen."

Die Landesrätin über die Bedürfnisse der Jugendlichen: "Sie brauchen dringend einen Ort, wo sie einerseits miteinander reden können und wo dann auch Informationen da sind. Abgesehen davon, dass sie einfach Spaß haben sollen. Das ist ganz besonders wichtig. Es passt schon in Zeiten wie diesen, dass man einfach an gar nichts denkt."

Auspowern und jung sein

"Es ist das, was jetzt einfach notwendig ist, sich auszupowern. Einmal zu zeigen was man kann, einmal nur jung sein", bedankt sich Teschl-Hofmeister bei der Stadt für die Initiative.

Standortleitung

Die Standortleitung des MÄX, das Jugendliche von 14 bis 25 Jahren ansprechen soll, übernimmt Katrin König, die von Lisa Sallinger unterstützt wird. 

Katrin König: "Es steckt viel Arbeit und Liebe darin, es ist eine Herzensangelegenheit, weil ich in meiner Jugend genau so etwas vermisst habe."

Lisa Sallinger: "Ich finde es voll cool, dass es jetzt so eine Möglichkeit gibt."

 

Zum Seitenbeginn

 

 

Elisa Ferstl und die Streetdance-Gruppe "Stylwars Legendary"

Eine musikalische Kostprobe auf die bevorstehenden Konzerte und Programme gab es bei der Präsentation im MÄX Wiener Neustadt von der Sängerin Elisa Ferstl und der Tanzformation "Stylewars Legendary". 

StylewarsLegendaryTanzFotoPrinzSCHNAPPENat

Beeindruckende Performance der Streetdance-Gruppe "Stylewars Legendary" im MÄX Wiener Neustadt. 

2022AuftrittElisaFerstlInWienerNeustadtFotoPrinzSCHNAPPENat 2022AuftrittElisaFerstlWienerNeustadtFotoPrinzSCHNAPPENat 2022ElisaFerstlMusikerinWienerNeustadtFotoPrinzSCHNAPPENat AufttrittElisaFerstlFotoPrinzSCHNAPPENat BuehneMaexWienerNeustadtFotoPrinzSCHNAPPENat ElisaFerstlFotoPrinzSCHNAPPENat MAEXAuftrittElisaFerstlPressepraesentationFotoPrinzSCHNAPPENat MaexElisaFerstlAuftrittFotoPrinzSCHNAPPENat SaengerinElisaFerstlFotoPrinzSCHNAPPENat WienerNeustadtBuehneMAEXehemalige

Elisa Ferstl bei ihrem Auftritt im MÄX Wiener Neustadt (Österreich). 

Fotos (c):  AP/SCHNAPPEN.AT

 

Zum Seitenbeginn 

 

 

 

2021KaffeehausdiscoImOlditimerbusFotoPrinzSCHNAPPENat

Die ersten Events im MÄX:

  • Am 25. März 2022 stellt sich das MÄX mit einem Kick-Off-Event ein. Ab 19 Uhr stehen Auftritt von "Some Days You Lose", "Upclose", "Kaffeehausdisco" (mehr über die Band Kaffeehausdisco - hier) und "HipHop-Tanz Stylewars Legendary" am Programm.
  • Von April bis Juni 2022 finden weitere Events, wie ein DJ-Workshop, ein Jugendinfo-Vortrag, ein Tanz-Workshop und diverse Konzerte statt.

 

 Zum Seitenbeginn

 

  • Infos über Wiener Neustadt, Niederösterreich in Österreich, Europa - hier