Krensdorf, Bezirk Mattersburg

Krensdorf ist mit 626 Einwohner eine eigenständige Gemeinde im Bezirk Mattersburg im Burgenland in Österreich und liegt 193 Meter über der Adria

Aktuelle Veranstaltungen im Bezirk Mattersburg, Burgenland und Österreich - hier

BurgenlandKrensdorfFotoPrinz(5) BurgenlandKrensdorfFotoPrinz(9) KrensdorfBezirkMattersburgFotoPrinz(7) KrensdorfFotoAnnemariePrinz (4) KrensdorfFotoAnnemariePrinz(3) MattersburgKrensdorfFotoAnnemariePrinz(10)

Fotos (c): Annemarie Prinz

Der Hexenhuegel

Neolithische Scherben, die im Gemeindegebiet von Krensdorf gefunden wurden, deuten auf die jungsteinzeitliche Besiedlelung des Ortes hin. Der "Leberberg" auch "Hexenhügel" genannt , der sich genau zwischen Krensdorf und Stöttera befindet, ist ein Großgrabhügel der Älteren Eisenzeit, der Hallstattkultur. Im Inneren des Grabes wurden einige Grabbeigaben, wie Schmuck, Metall und Geschirr gefunden. Die Funde sind im burgenländischen Landesmuseum ausgestellt. Der Hexenhügel galt im Volksglauben als unheimlicher Ort, auf dem die Hexen "getanzt" haben.