Drucken

Donauinselfest 2021: Statt 2,8 Millionen Gäste nur 42.000 Besucher

Das Donauinselfest ist das größte Open-Air-Festival in Europa und wird normalerweise von 2,8 Millionen Gästen besucht. Das 38. Donauinselfest in Wien fand mit strengen Corona-Sicherheitsregeln vom 17. bis 19. September 2021 statt. Ein Besuch des Donauinselfestes war 2021 nur nach einer Teilnahme an der "Ticket-Lotterie", bei der via Los entschieden wurde, welche Besucher Zutritt zum Fest erlangen konnten, möglich. Insgesamt wurden für die 50 Acts auf den vier Bühnen 42.000 Karten verlost.

Auf der Hauptbühne standen u.a. Auftritte von Pippa und Hearts Hearts, Christian Kolonovits, Marianne Mendt, Ina Regen, Gerd Steinbäcker und Schiffkowitz von STS, Josh, Lisa Pac und Lukas Resetarits am Programm. Auf der Kabarettbühne gastierten Lukas Resetarits, Viktor Gernot, Nadja Maleh, Mira Lu Kovacs und die Pop-Band 5K HD. Weiteres spielten Kruder & Dorfmeister, Die Draufgänger & Band, Simone und Charly Brunner, Marc Pircher, Reinhold Bilgeri, Hot Pants Road Club, Andy Lee Lang, Rolf Rüdiger & Robert Steiner und Wiener Wahnsinn. Als Abschluss des Festes und gleichzeitig als Hauptact waren ein Auftritt von Seiler & Speer am Sonntag Abend angesagt. Mehr über

2021SeilerUndSpeer(c)AlexanderMueller DonauinselfestKontrolle(c)ManuelDomnanovich DonauinselfestOesterreich1Buehne(c)ThomasPeschat DonauInselfestWenigBesucherZugelassen(c)PeterReiteritz JoshDonauinsel(c)AlexanderMueller KlangkarusselDonauinselfest2021(c)AlexanderMueller KulturDonauinselfestPublikum(c)ThomasPeschat LisaPAC(c)AlexanderMueller MaddyRoseDonauinselfest2021(c)AlexanderMueller OE1Buehne(c)MurtazaElham PipaAmDonauinselfest2021(c)AlexanderMueller RadioWienBuehneWir4(c)AlexanderMueller SchlagerbuehneDieDraufgaenger(c)GregorNeupert

Fotos (c): Donauinselfest / Alexander Müller, Manuel Domnanovich, Thomas Peschat, Peter Reiteritz, Murtaza Elham

Zum Seitenbeginn