Drucken

Szeged im Dreilaendereck

Szeged liegt mit seinen 170.000 Einwohnern an der ungarischen Südgrenze in der Nähe vom Dreiländereck Serbien, Rumänien und Ungarn. Nachdem die Stadt mehr als 2000 Sonnenstunden im Jahr zählt, trägt sie den liebevollen Beinamen "Stadt des Sonnenscheins".

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten erinnern an die Zeit des Jugendstils. Ein ausführlicher Reisebericht - hier.

Mehr über Szeged/Ungarn - hier

SzegedAusflugFotoWilhelmBoehm SzegedBahnhofDeckenfreskenFotoWilhelmBoehm) SzegedBahnhofFotoWilhelmBoehm SzegedBahnhofsgebaeudeFotoWilhelmBoehm SzegedBahnhofUngarnFotoWilhelmBoehm SzegedGlaskunstFotoWilhelmBoehm SzegedGotteshausFotoWilhelmBoehm SzegedKircheAltarFotoWilhelmBoehm SzegedKircheFotoWilhelmBoehm SzegedKirchenaltarFotoWilhelmBoehm SzegedKirchenansichtFotoWilhelmBoehm SzegedSehenswuerdigkeitFotoWilhelmBoehm SzegedSightseeingFotoWilhelmBoehm SzegedStadtFotoWilhelmBoehm SzegedUngarnFotoWilhelmBoehm

 Fotos (c): Wilhelm Böhm