Drucken

Sensation! 168.000 Besucher auf der Seebuehne Moerbisch

2014DagmarSchellenbergerGoldeAnatevkaSeefestspieleMoerbischFotoAnnemariePrinzDie Intendantin der Seefestspiele Mörbisch im Burgenland (Österreich, Europa) Dagmar Schellenberger und ihr Team freuen sich über die gelungene Seebühnen-Saison 2014. 168.000 Besucherinnen und Besucher wurden in der Saison 2014 gezählt. Für Dagmar Schellenberger war es 2014 die zweite Saison als Intendantin und sie spielte in der Seefestspiel-Produktion "Anatevka" die Rolle der Golde.

Von den 168.000 Besuchern haben sich insgesamt 127.000 Besucher die Broadway-Produktion "Anatevka" angesehen. Der Musical-Klassiker "Anatevka" wurde in 23 Vorstellungen (21 reguläre Vorstellungstermine, 1 Generalprobe und 1 Sondervorstellung) von denen zwei regenbedingt abgesagt wurden, aufgeführt. Dies entspricht einer Auslastung von 91 Prozent. Zum Vorjahr konnte ein Besucherzuwachs von etwa 7.000 erreicht werden.

 

 

zum Seitenbeginn

 

Mehr Musical in Moerbisch

2014AnatevkaSeefestspieleMoerbischOesterreichFotoAnnemariePrinz Dagmar Schellenberger: "Es ist uns dieses Jahr gelungen, unser Stammpublikum zu erfreuen und gleichzeitig viele Gäste anzulocken, die sonst nicht unbedingt nach Mörbisch kamen, vor allem viele junge Leute!" "Das bestärkt mich auf dem Weg", so die Seefestspiel-Intendantin weiter "traditionell inszenierte Operette in Mörbisch unregelmäßig auch mit klassischem Musical abzuwechseln."

2014 wurde die Seebühne in Mörbisch auch für einige große Konzerte wie zum Beispiel für einen Auftritt von Xavier Naidoo, Rainhard Fendrich und Best of Austria und Helene Fischer und die Schlagernacht des Jahres genutzt. Etwa 41.000 Besucher kamen nach Mörbisch, um diese Konzerte live zu erleben.

 

zum Seitenbeginn

 

Eine Nacht in Venedig

2013Moerbisch2014PraesentationFotoWilhelmBoehmIn der Saison 2015 bringt Intendantin Dagmar Schellenberger mit "Eine Nacht in Venedig" von Johann Strauss einen Operettenklassiker auf die Seebühne in Mörbisch. Gespielt wird von 9.7.2015 bis 22.8.2015 an folgenden 22 Tagen: 9., 10., 11., 12., 16., 17., 18., 19., 20., 23., 24., 25., 26., 30. und 31.7.2015 und 1., 7., 8., 14., 15., 21. und 22.8. 2015. 

Inszeniert wird das Stück wieder von Karl Absenger, das Bühnenbild gestaltet wieder Walter Vogelweider, für die Kostüme sorgt Susanne Thomasberger und dirigieren wird das Stück Andreas Schüller. "Eine Nacht in Venedig" wird übrigens bereits zum 5. Mal in Mörbisch aufgeführt, zuletzt stand es 1999 am Programm.

 

zum Seitenbeginn

 

Per Schiff mit Dinner und Wein

2014StarclubSchiffsfahrtSchellenbergerFotoWilhelmBoehm2014 war es erstmals möglich, über die StarClub-Betriebe der Region um den Neusiedlersee eine kulinarische Schifffahrt zu den Seefestspielen zu buchen. Die Schiffahrt von Illmitz nach Mörbisch ist bei den Seefestspiel-Gästen sehr gut angekommen.

Das heißt, auch 2015 wird es wieder für die Besucher der Seefestspiele die Möglichkeit geben einen unvergesslichen kulturellen und kulinarischen Abend per Schiff zu erleben.

Dazu bieten die Star-Club Betriebe ein exklusives sechs gängigem Menü inklusive der Begleitung von 10 Weinen an. Mehr Infos über die Schifffahrt - hier, mehr über die Starclub-Betriebe - hier.

 

zum Seitenbeginn

 

Konzert-Saison 2015

Weitere Konzerte und Auftritte auf der Seebühne Mörbisch:

 

zum Seitenbeginn

 

Bilder von der Premierveranstaltung von "Anatevka" im Jahr 2014 in Mörbisch - hier

Per Schiff mit Dinner und Wein zu den Seefestspielen nach Mörbisch -hier

Ein Musikausschnitt, aufgenommen bei den Seefestspielen 2014 - hier

Infos über die Programm-Präsentation von Anatevka - hier

Infos über die Operettenfestspiele in Mörbisch Burgenland - hier

Mehr Infos über die Seefestspielbühne - hier

Infos über weitere Festivals im Burgenland, Österreich - hier

Veranstaltungen im Burgenland und in Österreich (Europa) - hier

Aktuelles von den Seefestspielen Mörbisch - hier