Drucken

Afrika Tage 2021 in Wien: Von Marla Glen bis Hans Theessink

Die Afrika Tage starteten am 16. Juli 2021 nach dem Lockdown im Jahr 2020 auf der Wiener Donauinsel in Österreich in die 17. Runde. In der ersten Woche musste aufgrund starker Gewitter ein Veranstaltungstag abgesagt werden. Auch am 28. Juli 2021 schreckte das Regenwetter viele Afro-Fans ab, die Events auf der Donauinsel zu besuchen. Bei Sonnenschein allerdings freut sich das Publikum nicht nur über die Konzerte auf der Bühne sondern auch über das Angebot am großen Basar, die Gastro-Stände und die Trommel-, Tanz- und Musiksessions.

U.a. standen bei den Afrika Tagen 2021 folgende Bands und Musiker am Programm: Marla Glen, Milow, Hans Theessink Band, Walshy Fire, Almost Famous, DJ Koolbreak, Moby Stick, Russkaja, Freemeyend, So mi like it, Hugo Soares, Rekall, The Jillionard, Abdou Day, Jamaram meets Jahcoustix, Leo Aberer und Nkulee Dube & The Higheer Power. Am Abschlusstag, dem 2. August 2021 gastierte nach dem Ghana Minstrel Choir die Wiener Roots Reggae-Band Trancitiv. Mehr über

2021AfrikaTageFotoPrinzSCHNAPPENat 2021WienAfrikaTageFotoPrinzSCHNAPPENat AfrikaTage2021WienFotoPrinzSCHNAPPENat AfrikaTageInWienFotoPrinzSCHNAPPENat AfrikaTageRegenSturmFotoPrinzSCHNAPPENat AfrikaTageWienFotoPrinzSCHNAPPENat AuftrittAlmostFamousAfrikaTageFotoPrinzSCHNAPPENat BeleuchtungenUndSchalenAfrikaTageFotoPrinzSCHNAPPENat GastronomieAfrikaTageFotoPrinzSCHNAPPENat GewitterWolkenAfrikaTageFotoPrinzSCHNAPPENat IndischEssenAfrikaTageFotoPrinzSCHNAPPENat MaskenAusAfrikaFotoPrinzSCHNAPPENat RegenBeiAfrikaTageWienFotoPrinzSCHNAPPENat TeppichStandAfrikaTageWienFotoPrinzSCHNAPPENat WienAfrikaTageFotoPrinzSCHNAPPENat

Fotos / Redaktion (c): WB, AP, SCHNAPPEN.AT

 

Zum Seitenbeginn

 

 

Marla Glen: Vom Sixties Soul-Pop zu Funkgrooves & Afrobeats

Am 31. Juli 2021 gastierte Marla Glen mit Band auf der Bühne der Afrika Tage auf der Donauinsel in Wien. Ihre österreichische Fangemeinde wußte den Auftritt der Soulsängerin, die auf ihrem siebenten Studioalbum musikalisch vom Sixties Soul-Pop, über Afrobeats und funkigen Grooves wandert, sehr zu schätzen. Marla Glen dankte ihrem treuen Publikum, das natürlich heftig applaudierte und kehrte gleich drei Mal auf die Bühne zurück um weitere Zugaben zu spielen. Weitere Auftritte von Marla Glen 

AfrikaTageMarlaGlenFotoWilhelmBoehm AuftrittMarlaGlenFotoWilhelmBoehm KonzertMarlaGlenFotoWilhelmBoehm MarlaGlenFotoWilhelmBoehm MarlaGlenInWienFotoWilhelmBoehm MarlaGlenMitBandFotoWilhelmBoehm WienerDonauinselMarlaGlenFotoWilhelmBoehm

Fotos / Redaktion (c): Wilhelm Böhm, SCHNAPPEN.AT

Zum Seitenbeginn