Masters Of Dirt: beste Freestyle-Show der Welt

Georg Fechter, Veranstalter der weltweit spektakulärsten Freestyle-Show stellte am 10. Feburar 2015 im Ocean Park im Millennium Entertainment Center in 1200 Wien die neuesten Highlights für das 13. "Masters Of Dirt" vor. Vom dreifachen Rückwärtssalto und doppelten Vorwärtssalto mit "NoHands" am BMX-Rad bis zur neuen Streckenführung für die draufgängerischen Freestyle-Motocrosser in der Wiener Stadthalle. Noch gibt es Karten! Mehr über die Wien-Show und das Programm - hier.

  • Bilder und mehr von "Beyond the future" 2015 in Wien - hier
  • Die waghalsigen Freestyler - hier
  • Komplett neues Streckendesign - hier
  • Mode als zweites Standbein - hier
  • Gedenken an Kevin Ferrari - hier
  • Österreich-Tour von Masters Of Dirt - hier

 

 

 

 

 

 

 

 

2015HeadOfFashionMartinSeehUndGeorgFechterMastersOfDirtFotoPrinz 2015MastersOfDirtPKWien2015FotoAnnemariePrinz 2015MODPessegespraechFotoPrinz AustriaMastersOfDirtStadthalleWienFotoAnnemariePrinz BastianRadloffMonsterEnergyGermanyAustriaFotoPrinz BMXFahrerKlemensKaudelaOesterreichFotoAnnemariePrinz ClemensKaudelaBMXFahrerFotoAnnemariePrinz GeorgFechterUndMatejCesakJuengesterFMXFahrerFotoPrinz GeorgFechterVeranstalterMODFotoPrinz GeorgFechterVerletzterFingerFotoAnnemariePrinz MartinSeehFashionDirektorMastersOfDirtFotoPrinz MastersOfDirtPressegespraech2015FotoAnnemariePrinz OceanParkMilleniumWienFotoAnnemariePrinz PressekonferenzMOD2015MilleniumFotoAnnemariePrinz WienMastersOfDirtShowFotoAnnemariePrinz

Foto (c)/ Redaktion: Annemarie Prinz

 

Zum Seitenbeginn

 

Die waghalsigen Freestyler von Masters Of Dirt

MODGeorgFechterGruenderMastersOfDirtFotoPrinzFrontflip, Backflip, Tsunami, Flintstone und wie sie alle heißen, diese gefährlichen, riskanten Sprünge, die die waghalsigen Freestyle-Motocrosser ihrem Publikum in der Wiener Stadthalle vorführen.

"No risk, no fun", sagt Gründer und Erfinder der Freestyle Show "Masters Of Dirt" Georg Fechter bei der Pressekonferenz im Februar 2015 in Wien und freut sich: "Es ist uns gelungen, beim Masters of Dirt in Wien die weltweit, größte Zusammenkunft an Freestyle-Athleten zu schaffen. Es gibt nichts, was so viele Athleten aus so vielen Sportarten vereint. Masters Of Dirt ist die weltbeste Freestyle-Show."

 

Zum Seitenbeginn

 

Neues Streckenlayout, neue Rampe

Georg Fechter weiter: "Es gibt viele Neuerungen bei Masters Of Dirt 2015, weil das Publikum auf seine Kosten kommen soll. Durch ein komplett neues Streckenlayout wird es für die 30 BMX-Atlethen erstmals möglich sein mit den BMX-Bikes synchron zu springen. Wir haben eine neue Rampe gebaut, durch die es möglich ist eine Distanz von 28 Metern zu springen."

MODClemensKaudelaFotoPrinzBei Masters Of Dirt in Wien werden auch heuer wieder einige prominente Gäste erwartet, darunter u.a. Marc Girardelli, Michael Konsel, Paulus Manker, Lukas Plöchl, Fadi Merza, Frank Stronach, Mike Hafner, Kathrin Lampe und Edgar Böhm. Pro Show erwarten die Veranstalter cirka 7.000 Besucher. Noch sind einige Karten erhältlich!

Auch stehen bei Masters Of Dirt 2015 zwei Weltrekordversuche am Programm: Über 40 Fahrer versuchen innerhalb einer Minute einen Backflip, einen Rückwärtssalto.

Clemens Kaudela, Österreichs bester Mountainbike-Fahrer: "In Wien die Strecke zu bauen, ist eine besondere Ehre, zumal die weltbesten Fahren da sind und alle ihre Tricks zeigen können. Als Fahrer freut man sich das ganze Jahr auf speziell genau dieses eine Event, weil die Woche Spaß und unvergeßliche Geschichten verspricht."

 

Zum Seitenbeginn

 

MODDesignerMartinSeehFotoPrinzMode als zweites Standbein

Martin Seeh, Fashion-Direktor für die nachhaltige Masters Of Dirt-Mode: "Wir fokusieren uns nicht lediglich auf Freestyle, Mountainbike und Motocross, sondern versuchen eine Casual-Wear-Kollektion zu produzieren, die jeder Mann / jede Frau mit Freude tragen kann. Die Mode, die wir hier machen, ist eine relativ umfangreiche Kollektion, die auf einem 30 Meter langen Verkaufsstand bei den Shows erhältlich ist."

Seeh weiter: "Die Kollektion, von Shirts, Shorts, Underwear und Caps geht von der Schnittzeichnung bis zum fertigen Produkt von uns aus. Ganz wichtig ist mir persönlich die Nachhaltigkeit und die Produktion in Europa. Das Ziel ist, die Mode so zu etablieren, dass sie in Boutiquen, Sportshops, in Läden und unseren Shows verkauft wird."MODMatejCesakFMXfahrerFotoPrinz

Matej Cesak (15 Jahre) aus Prag, der jüngste Freestyle-Motocrosser der Welt, der schon seit 2013 für Masters Of Dirt fährt: "Ich bin sehr glücklich und es bedeutet sehr viel für mich, ein Teil der Masters Of Dirt-Show sein zu dürfen. Jeder Fahrer der Welt möchte ein Teil dieser Show sein, weil es die größte ihrer Art ist. Wir sind wie eine Familie, es ist erstaunlich." MODBastianRadloffFotoPrinz

Bastian Radloff für den Hauptsponsor Monster Energy aus Deutschland: "Masters Of Dirt bietet uns als Marke unheimlich viele Einsatzmöglichkeiten. Unglaublich welch großes Medieninteresse durch Masters Of Dirt jedes Jahr erzeugt wird." 

 

Zum Seitenbeginn

 

Im Gedenken an verunglueckten Freestyler Kevin Ferrari

Georg Fechter möchte, dass die Masters Of Dirt-Wien-Show 2015 dem italienischen Freestyle-Nachwuchs-Profi Kevin Ferrari, der im Jänner 2015 nach einem Backflip-Unfall in Monaco sterben musste, gewidmet wird.

Georg Fechter: "Es wird in der Stadthalle einen Turm geben, wo das Bike von Kevin Ferrari ausgestellt ist und vor dem wir ihm die letzte Ehre erweisen werden. Es war der größte Traum von Kevin Ferrari, bei Masters Of Dirt in Wien mitzufahren und diesen Traum hätten wir ihm heuer erfüllt. Doch leider geht das jetzt nicht mehr."

 

Zum Seitenbeginn

 

Masters Of Dirt - Oesterreich-Tour

MOD20. - 22.2.2015 - Stadthalle Wien

11.4.2015 - Linz, Tips Arena

22.5.2015 - Züricher Hallenstadion

30.6.2015 - Schwarzlsee Graz, Steiermark

3.6.2015 - Masters Of Dirt Klagenfurt - Welcome Party

6.6.2015 - Masters Of Dirt Klagenfurt Stadion (bis Februar 2015 wurden bereits 20.000 Tickets verkauft)

20.6.2015 - MOD-Show in Innsbruck

Zum Seitenbeginn

 

 

Masters Of Dirt im Online-Magazin schnappen.at:

  • 28.000 Besucher bei Masters Of Dirt-Show 2017 in Wien - hier
  • Masters Of Dirt 2016: 7000 Fans feiern Freestyler - hier
  • Präsentation vom Masters Of Dirt-Programm 2016 und spektakulärer Stunt mit Snowmobil - hier
  • Masters of Dirt 2014 am Schwarzlsee in der Steiermark - hier
  • Freikartenverlosung im Online-Magazin schnappen.at - hier
  • Masters Of Dirt 2012 in der Wiener Stadthalle - hier
  • Masters Of Dirt 2013 in der Stadthalle in Wien, Österreich - hier
  • Masters Of Dirt-DJ Mosaken - hier
  • Bilder und mehr von "Beyond the future" 2015 in Wien - hier

Infos über aktuelle Veranstaltungen - hier