Sopron (Oedenburg) im Nordwesten von Ungarn

In der Universitätsstadt Sopron, einer der ältesten Städte Ungarns leben cirka 60.000 Menschen. Schon in der frühen Eisenzeit war das im Nordwesten von Ungarn liegende Gebiet besiedelt. Während der Römerzeit entstand die Siedlung Scarbantia, ein bedeutender Handelsplatz an der Bernsteinstraße. Urkundlich erwähnt wurde Sopron erstmals um 100 n. Chr. Mehr dazu

2014SopronFotoAnnemariePrinz AltstadtSopronHungaryFotoAnnemariePrinz AusgrabungenSopronUngarnFotoAnnemariePrinz BenediktinerkircheSopronFotoAnnemariePrinz FahrradSopronFotoAnnemariePrinz InnenstadtSopronFotoAnnemariePrinz InSopronMagyarFotoAnnemariePrinz KriegerdenkmalSopronUngarnFotoAnnemariePrinz OrstafelSopronOedenburgUngarnFotoAnnemariePrinz SopronFotoAnnemariePrinz (14) SopronFotoAnnemariePrinz (21) SopronStadtmauerFotoAnnemariePrinz SopronStadtzentrumFotoAnnemariePrinz TouristeninfoSopronFotoAnnemariePrinz UngarnSopronFotoAnnemariePrinz

Fotos (c): Annemarie Prinz

Sightseeing in Sopron

  • Alter Stadtkern
  • Grabenrunde
  • alte Burgmauer
  • Rathaus,
  • Petofi Theater
  • K.u.k. Offizierstöchter-Erziehungssinstitut
  • Museum in der Rákóczi Straße
  • Kirchen (Geißkirche, Ursulinenkirche mit Kloster, St. George, St. Judas Thaddäus, St. Michael, Orthodoxe Synagoge, Alte Synagoge
  • Museen und Kunstsammlungen

Informationen über Veranstaltungen - hier