Neusiedler See: Ungarn Fertorakos

Der Neusiedlersee mit seinem breiten Schilfgürtel hat eine Wasserfläche von etwa 320 km2 und liegt im Burgenland in Österreich und in den Komitaten Györ-Moson-Sopron und Vas in Ungarn.

Hier einige Aufnahmen vom Haus Im See in Fertörakos in Ungarn. 

AmNeusiedlerseeHausImSeeFotoAnnemariePrinz BlickNachMoerbischNeusiedlerseeUngarnFotoAnnemariePrinz BootFaehreNeusiedlerseeFotoAnnemariePrinz FischenAmNeusiedlerseeFotoAnnemariePrinz GeheimtippHausImSeeNeusiedlerseeFotoAnnemariePrinz HafenNeusiedlerseeFotoAnnemariePrinz HausImSeeFertorakosUngarnFotoAnnemariePrinz HausImSeeNeusiedlerseeFotoAnnemariePrinz NeusiedlerseeEuropaFotoAnnemariePrinz NeusiedlerseeFertorakosFotoAnnemariePrinz NeusiedlerseeHausImSeeFertoerakosFotoAnnemariePrinz NeusiedlerseeHausImSeeFotoAnnemariePrinz NeusiedlerseeMoerbischAussichtFotoAnnemariePrinz NeusiedlerseeMoerbischFotoAnnemariePrinz NeusiedlerseeUngarnHausImSeeFotoAnnemariePrinz

Fotos (c):  Prinz, SCHNAPPEN.AT

In Österreich grenzen die burgenländischen Gemeinden Rust, Mörbisch, Oggau, Donnerskirchen, Purbach, Breitenbrunn, Oslip, Neusiedl am See, Weiden, Podersdorf, Illmitz, Jois, Apetlon, Tadten und Winden am See an den Nationalpark Neusiedlersee.

Auf ungarischer Seite sind die Gemeinden Fertörakos, Fertöszéplak, Fertöd, Fertöhomok, Hegykö, Hidegség und Sarród Teile des Fertő-Hanság Nemzeti Park.

"Der Neusiedlersee im Winter: Eislaufparadies" - hier