Drucken

ÖGB Burgenland - aktuelle Themen

 

Aktuelle Themen des ÖGB Burgenland

 

Der Österreichische Gewerkschaftsbund im Burgenland

DorottyaKickingerOEGBLandesfrauensekretaerinFotoWilhelmBoehm

Der ÖGB (Österreichische Gewerkschaftsbund) Burgenland vertritt 40.323 Mitglieder, davon sind 67 Prozent Männer und 33 Prozent Frauen.

40 Prozent der burgenländischen ArbeitnehmerInnen sind ÖGB-Mitglieder, 2016 verzeichnete der ÖGB Burgenland ein Mitgliederplus von 0,47 Prozent.

Im Burgenland gibt es in 260 Betriebsratkörperschaften fast 900 BetriebsrätInnen und PersonalvertreterInnen und 16 JugendvertrauensrätInnen.

Das ÖGB-AK-Haus

AndiRotpullerOEGBBurgenland

Der ÖGB Burgenland hat in den Regionen Eisenstadt, Neusiedl, Oberpullendorf, Oberwart, Güssing und Jennersdorf 24 Beschäftigte. Im ÖGB-AK-Haus sind sechs Fachgewerkschaften mit Landesbüros vertreten.

In EU-Projekten bietet der ÖGB mehrsprachige Rechtsberatung an und unterstützt die Zusammenarbeit der Behörden im Burgenland und Westungarn.

 

Weitere Themen des ÖGB Burgenland (Banner anklicken)

 

    

        

Weitere Beiträge auf SCHNAPPEN.AT: