Forchtenstein: Leben wie frueher erleben

Nach einer Idee von Christa Prets und Gerhard Krammer ist vor vielen Jahren das Familienfestival "Burg Forchtenstein Fantastisch" entstanden. Am 19. April 2013 sitzen die Beiden wieder an einem Tisch und präsentieren gemeinsam mit Horst Horvath, Bürgermeisterin Friederike Reismüller und Schachritter Gerald Berghöfer das Programm für das 17. "Burg Forchtenstein Fantastisch".

BurgenlandForchtensteinFantastischFotoAnnemariePrinz BurgenlandForfelFestivalForchtensteinFotoAnnemariePrinz BurgForchtensteinBurgenlandFotoAnnemariePrinz BurgForchtensteinEsterhazyFotoAnnemariePrinz BurgForchtensteinFantastischFotoAnnemariePrinz (12) BurgForchtensteinFantastischFotoAnnemariePrinz (26) BurgForchtensteinFantastischFotoAnnemariePrinz (29) BurgForchtensteinFantastischFotoAnnemariePrinz (36) BurgForchtensteinFantastischFotoAnnemariePrinz (45) BurgForchtensteinFantastischFotoAnnemariePrinz (52) BurgForchtensteinFantastischFotoAnnemariePrinz (8) GeraldBerghoeferRickiReismuellerPretsChristaFotoAnnemariePrinz GeraldBerghoeferSchachritterFotoAnnemariePrinz GerhardKrammerForchtensteinFantastischFotoAnnemariePrinz HorstHorvathForchtensteinFantastischFotoAnnemariePrinz

Foto und Text (c): Annemarie Prinz

Burg Forchtenstein Fantastisch

Die Veranstalter haben sich für das 17. Familienfestival von 6. - 28. Juli 2013 auf der Burg Forchtenstein im Bezirk Mattersburg, Burgenland 30 interessante Stationen einfallen lassen - ein Paradies für die kleinen, verkleideten Burgfräulein und Ritter. Vom Puppentheater über Bastelstationen, wo heuer eine Ritterburg gebastelt wird,  bis hin zum Riesenschachbrett beim Brunnen, wo Schachmeister Gerald Berhöfer Schach-Tipps gibt. Schachstaatsmeister Gerald Berghöfer: "Mattersburg und Umgebung ist die Schachhochburg von Österreich". In einem großen Ritterzelt können die Besucher in Kettenhemden und Rüstungen schlüpfen, um das Leben der vergangenen Zeit besser nachfühlen zu können.

Gerhard Krammer: "Wir sind ein 'Leben wie früher erleben'-Festival und genau das macht Burg Forchtenstein Fantastisch aus."

Christa Prets fügt hinzu: "Die Besucher kommen immer wieder auf Burg Forchtenstein. Es ist efreulich, dass man mit einmal auf der Burg zu sein, nicht genug hat".

Das Jahresbudget liegt übrigens bei 300.000 Euro, von der Gemeinde Forchtenstein fließen 24.000 Euro und vom Land Burgenland 110.000 Euro in die Festivalkassa. 

  • Ein tolles "Burg Forchtenstein Fantastisch"-Gewinnspiel - hier
  • Infos über die Burg Forchtenstein Fantastisch im Burgenland, Österreich, Europa - hier
  • Burg Forchtenstein Fantastisch 2014 - hier
  • Mehr über das Programm, die Produkte und die Sponsoren vom "Burg Forchtenstein Fantastisch" 2015 - hier
  • Mehr über das 20jährige Jubiläum von Burg Forchtenstein Fantastisch im Jahr 2016 - hier
  • Erfolgreiche 21. Saison im Jahr 2017 - hier
  • Interview auf SCHNAPPEN.AT: Horst Horvath über Burg Forchtenstein Fantastisch- hier
  • Infos über Burg Forchtenstein und die Gemeinde Forchtenstein -  hier
  • Veranstaltungen auf Burg Forchtenstein und im Burgenland in Österreich - hier