Podersdorf am Neusiedlersee

Die Gemeinde Podersdorf im Bezirk Neusiedl im Burgenland ist mit ihren ca. 2.000 Einwohnern der einzige Ort direkt am Ostufer des Neusiedler Sees.

Die Gemeinde ist eine der wichtigsten Tourismusgemeinden im Burgenland, Österreich.

Infos über aktuelle Veranstaltungen.

CaipirinhaFotoPrinz LeuchtturmPodersdorfFotoPrinz NeusiedlerseeBootFotoAnnemariePrinz NeusiedlerseeBurgenlandFotoPrinz NeusiedlerseeFotoPrinz NeusiedlerseeOesterreichFotoPrinz NeusiedlerseePodersdorfFotoPrinz NeusiedlerseeSurferFotoPrinz PodersdorfAmNeusiedlerseeBurgenlandFotoPrinz PodersdorfNeusiedlerseeFotoPrinz PodersdorfStegFotoPrinz SurferAmNeusiedlerseeFotoPrinz SurfweltcupFotoPrinz SurfworldcupFotoAnnemariePrinz UrlaubAmNeusiedlerseeFotoPrinz

Fotos (c): Annemarie Prinz

 

In Österreich grenzen die burgenländischen Gemeinden Rust, Mörbisch, Oggau, Donnerskirchen, Purbach, Breitenbrunn, Oslip, Neusiedl am See, Weiden, Podersdorf, Illmitz, Jois, Apetlon, Tadten und Winden am See an den Nationalpark Neusiedlersee.

Auf ungarischer Seite sind die Gemeinden Fertörakos, Fertöszéplak, Fertöd, Fertöhomok, Hegykö, Hidegség und Sarród Teile des Fertő-Hanság Nemzeti Park.

"Der Neusiedlersee im Winter: Eislaufparadies" - hier