Raiding: Geburtshaus von Franz Liszt

Der Komponist, Pianist, Dirigent, Musiklehrer und Schriftsteller Franz Liszt ist 1811 in Raiding (damals ungarisches Kronland, heute Bezirk Oberpullendorf im Burgenland in Österreich) geboren. In seinem Geburtshaus befindet sich seit 1951 das Liszt-Museum und seit 2006 ein neu errichteter Konzertsaal, in dem jedes Jahr u. a. das Liszt Festival Raiding veranstaltet wird.

 

FranzLisztGeburtshausOesterreichFotoWilhelmBoehm GeburtshausFranzLisztFotoWilhelmBoehm KonzertImLisztzentrumFotoWilhelmBoehm KonzertsaalLisztZentrumRaidingFotoWilhelmBoehm LisztFranzGeburtshausKonzerteFotoWilhelmBoehm LisztGeburtshausRaidingBurgenlandFotoWilhelmBoehm LisztzentrumBurgenlandOesterreichFotoWilhelmBoehm LisztzentrumFotoWilhelmBoehm LisztzentrumRaidingFotoWilhelmBoehm

 Fotos (c): Wilhelm Böhm

  • Veranstaltungen im Burgenland und Umgebung - hier.
  • Infos über das Lisztfestival in Raiding - hier.
  • Infos über das Lisztfestival 2017 und 2018 - hier
  • Infos von Auftritten beim Lisztfestival 2014, zum Beispiel
    • ein Konzert von "Princess", Princesses of Violin - hier.
    • ungarische Künstler im burgenländischen Raiding - hier.