Zucchero auf "Black Cat"-Tournee

Zucchero, der 1955 in Italien geborene Sänger, Songwriter und Multiinstrumentalist gastierte am 4. Oktober 2016 in der Stadthalle in Wien (Österreich). Mehr über den Italo-Rocker, der in Wien mit Hut, in T-Shirt und Gilet, Jeans und pink-farbenen Schuhen die Bühne betrat und

  • die mehr als 6.000 Besucher und das Mega-Musik-Programm - hier
 
 

Fotos (c): AP, SCHNAPPEN.AT

 

Zucchero auf "Black Cat" Tour

ZuccheroItaloStarFotoPrinzSCHNAPPENatZweieinhalb Stunden verwöhnte Zucchero das Wiener Publikum nicht nur mit der Musik seines 2016 veröffentlichen "Black Cat"-Album, sondern lieferte den mehr als 6.000 Besuchern in der Wiener Stadthalle seine großen Hits wie "Senza una donna", "Baila" und "Misere".

Zu der von Zucchero geschriebenen Duett-Nummer "Misere" erschallte in der Wiener Halle die eingespielte Stimme von Luciano Pavarotti auf Video. Das Publikum dankte dem Italo-Rocker mit Applaus und mehrmaligen Standing Ovations.

 

Zum Seitenbeginn

 
 

 

  • Infos über die Stadthalle in Wien - hier
  • Eindrücke von einem Zucchero-Konzert im Jahr 2017 in Eisenstadt - hier
  • Mehr über aktuelle Veranstaltungen - hier