Rainhard Fendrich, Liedermacher und Austropopper

Rainhard Fendrich (1955 in Wien geboren) ist einer der wichtigsten Vertreter des österreichischen Austropop. Schon 1981 bis 1983 landete Rainhard Fendrich mit "Strada del Sole", "In der Schickeria" und "Oben ohne" Nummer Eins-Hits in Österreich. Mit "Macho, Macho" schaffte Fendrich dann auch in Deutschland den Durchbruch und lieferte mit "I am from Austria" die "Austropop-Bundeshymne".

Als sich Fendrich 1997 mit Wolfgang Ambros und Georg Danzer zusammentat, begann die Austria 3 (A3)-Erfolgstour. 2013 erschien das Fendrich-Album "Besser Wird's Nicht" und 2015 das Album "Auf den zweiten Blick". Anfang Septemberr 2016 gastierte Rainhard Fendrich in Rossatzbach. Mehr über

  • die "Starnacht aus der Wachau" in Rossatzbach - hier

2016RainhardFendrichFotoKlausWeber 2016WachauLandschaftRainhardFendrichKonzertFotoWeber AuftrittRainhardFendrichAustropopFotoKlausWeber FendrichFotoKlausWeber OesterreichAustroPopRainhardFendrichFotoKlausWeber StarnachtInDerWachauFotoKlausWeber

Fotos (c): Klaus Weber

  • Bilder und mehr von einem Rainhard Fendrich-Auftritt in Niederösterreich - hier
  • Rainhard Fendrich bei einem Auftritt im Burgenland - hier
  • Weitere Auftritte und Veranstaltungen - hier