Theater: Die Dame vom Maxim - in Kobersdorf

Die Komödie "Die Dame vom Maxim" von Georges Feydeau, aufgeführt bei den Schloss-Spielen im Schloss Kobersdorf im Burgenland (Österreich).

Das Stück in drei Akten erzählt die Geschichte von zwei Freunden, die nach einer Nacht im Lokal "Chez Maxim's" von der Nachtclubtänzerin Crevette in sehr unangehme, missliche und witzige Situationen gebracht werden.

2013DieDameVomMaximKobersdorfFotoAnnemariePrinz CrevetteTaenzerinImMoulinRougeFotoAnnemariePrinz DieDameVomMaximGeorgesFeydeauFotoAnnemariePrinz DieDameVomMaximSchlosspieleKobersdorfFotoAnnemariePrinz JuliaCencigTaenzerinWolfgangBoeckGeneralFotoAnnemariePrinz Kobersdorf2013DieDameVomMaximFotoAnnemariePrinz Kobersdorf2013DieDameVomMaximGeorgesFeydeauFotoAnnemariePrinz Kobersdorf2013SchlossspieleFotoAnnemariePrinz KobersdorfBuehnenszeneSchlossspieleFotoAnnemariePrinz KobersdorfBurgenlandOesterreichBuehneFotoAnnemariePrinz KobersdorfDieDameVomMaximSchlosspieleFotoAnnemariePrinz KobersdorfExtaseStuhlFotoAnnemariePrinz KobersdorfFotoAnnemariePrinz Premiere2013DieDameVomMaximFotoAnnemariePrinz Premiere2013SchlossKobersdorfFotoAnnemariePrinz

Foto (c): Annemarie Prinz

Infos über die Premiere der Schloss-Spiele Kobersdorf 2013 und die Aufführung "Die Dame vom Maxim" im Burgenland - hier

"Der Preis des Monsieur Martin" bei den Schloss-Spielen 2015 - hier

Infos über das Schloss Kobersdorf im Burgenland in Österreich, Europa - hier

Mehr Infos über die Schloss-Spiele in Kobersdorf, Burgenland, Österreich - hier

Intendant Wolfgang Böck bei der Programm-Präsentation über Inszenierung und Ensemble - hier

Veranstaltungen im Burgenland und in Österreich - hier