Stegreiftheater auf der Tschauner-Bühne in Wien: Saison eröffnet

Die Tschauner-Bühne im 16. Wiener Gemeindebezirk ist das einzige Stegreiftheater in Wien, in Österreich und in ganz Europa. Am 12. Juni 2018 war in der Tschauner-Bühne wieder Lachen angesagt, denn da wurde mit dem Stück "Hotel Tschauner - Stegreif 2.0 - die Neue" die Spielsaison 2018 eröffnet. Die Premierenbesucher amüsierten sich köstlich im noch letzt erhaltenen Stegreiftheater in Europa, das 2019 das 110 Jahre Jubiläum feiert. Gespielt werden auf der Tschauner-Bühne bis 8. September 2018 täglich die verschiedensten Theater-Stegreif-Stücke und Kabarettprogramme. Mehr über

  • die Saisoneröffnung am 12. Juni 2018 & das Stegreifstück - hier
  • ein Kurzvideo, bei dem Eva Maria Marold als Tschauner-Stargast singt - hier
  • die Tschauner-Chefin Erb & das Stegreiftheater als Weltkulturerbe - hier
  • die Tschauner-Bühne, die Location in Wien - hier
  • die Freikarten-Spiele
    • Der Weiberkrieg von Sumsenbach - hier
    • Hotel Tschauner Stegreif 2.0 - hier
    • Pflanz der Vampire - hier

2018RosenSpassAufDerTschaunerBuehneFotoPrinzSCHNAPPENat HotelTschaunerWienStegreif2Punkt0FotoPrinzSCHNAPPENat ProfHarryKopietzMagMonikaErbTschaunerBuehneFotoPrinzSCHNAPPENat RosenFuerDieDarstellerFotoPrinzSCHNAPPENat RosenFuerDieSchauspielerFotoPrinzSCHNAPPENat SaisoneroeffnungPremierenfeierBuffetTschaunerBuehneFotoPrinzSCHNAPPENat StegreifStueckImTschaunerWienFotoPrinzSCHNAPPENat StegreiftheaterImTschaunerFotoPrinzSCHNAPPENat TschaunerBuehneBesucherNehmenPlaetzeEinFotoPrinzSCHNAPPENat TschaunerBuehneMaroltingerGasse43In1160WienOesterreichFotoPrinzSCHNAPPENat TschaunerBuehneWienKulisseFotoPrinzSCHNAPPENat TschaunerEroeffnung2018HaraldKopietzLTPraesidentBasisKulturWienFotoPrinzSCHNAPPENat Wien1160MaroltingerGasse43TschaunerBuehneFotoPrinzSCHNAPPENat WienHotelTschaunerUndDieLiebeFotoPrinzSCHNAPPENat WolfgangHaasBrauUnionHarryKopietzPraesidentBasisKulturWienMonikaErbGeschaeftsfuehrerinTschaunerBuehneFotoPrinzSCHNAPPENat

Fotos / Redaktion (c):  EB, AP, SCHNAPPEN.AT

 

Zum Seitenbeginn

 

 

 

 

 

Hotel Tschauner mit dem Stegreif 2.0 Ensemble

Gleich zu Beginn der Eröffnungsfeier der Spielsaison auf der Tschauner Bühne begrüßten Landtagspräsident Harry Kopietz, die Geschäftsführerin der Tschauner-Bühne Mag. Monika Erb und Brau-Union-Direktor und Tschauner-Bühnen-Sponsor Wolfgang Haas die Ehrengäste in der einzigen Steigreifbühne Österreichs. Auch Wiens Kulturstadträtin Veronika Kaup-Hasler war gekommen, um bei der Premiere dabei zu sein.

Kopietz, der Präsident von Basis-Kultur-Wien, die 1987 die Bühne in der Maroltingergasse übernommen hat über das Stück "Hotel Tschauner" Stegreif 2.0 "Die Neue", in dem es um das Erbe des Hotels geht: "Nachdem die Frau Tschauner schon verblichen ist, gibt es ein Erbe, nämlich das "Hotel Tschauner". Und, mit dem Tschauner-Reloaded 2.0 wird das heute aufgeführt - mit allem, was so rundherum passiert."

ApplausFuerDieTschaunerDarstellerFotoPrinzSCHNAPPENat AstridUndIdaGoldaFotoPrinzSCHNAPPENat DieNeueDirektorinHotelTschaunerFotoPrinzSCHNAPPENat EvaMariaMaroldFotoPrinzSCHNAPPENat HellsehenUndEsoterikTschaunerBuehneFotoPrinzSCHNAPPENat HotelTschaunerKoechinFotoPrinzSCHNAPPENat KoechinImHotelTschaunerFotoPrinzSCHNAPPENat MusikHotelTschaunerFotoPrinzSCHNAPPENat PremiereHotelTschaunerFotoPrinzSCHNAPPENat SaisonEroeffnungImStegreiftheaterFotoPrinzSCHNAPPENat Stegreif20HotelTschaunerDieNeue2018FotoPrinzSCHNAPPENat StegreifAufDerTschaunerBuehneFotoPrinzSCHNAPPENat StegreifKlassikFotoPrinzSCHNAPPENat TschaunerBuehneEvaMariaMaroldFotoPrinzSCHNAPPENat VerwirrungImHotelTschaunerFotoPrinzSCHNAPPENat

Fotos / Redaktion (c):  EB, AP, SCHNAPPEN.AT

 

Zum Seitenbeginn

 

 

 

Eva Maria Marold - Stargast im Hotel Tschauner

Bei der "Hotel Tschauner"-Aufführung am 12. Juni 2018 war die burgenländische Sängerin und Schauspielerin Eva Maria Marold Gast auf der Bühne in der Maroltingergasse in Wien.

 Clip (c):  AP, SCHNAPPEN.AT

 Zum Seitenbeginn

 

 

 

 

 

Einzige Stegreifbühne Europas - Weltkulturerbe?

TschaunerBuehneGeschaeftsfuehrerinMagMonikaErbFotoPrinzSCHNAPPENatGeschäftsführerin Monika Erb über das Stegreiftheater: "Stegreif ist eine der schwersten Theaterformen. Stegreif ist so konzipiert, dass es einen Handlungsfaden gibt."

Erb weiter: "Es gibt Szenen, in denen klar ist, was passieren muss. Wie diese Szenen aber ausgelegt werden, liegt in der Kreativität der Schauspieler und Schauspielerinnen. Das ist wirklich schwierig. Ich hab schon viele Proben gesehen und jede Probe war anders."

Die Tschauner-Chefin über das Stück "Hotel Tschauner" Stegreif 2.0, das am 12. Juni 2018 die Welturaufführung feierte: "Das Stück 'Hotel Tschauner' ist für die Tschauner-Bühne geschrieben worden. Es ist die Tradition des Hauses und wir versuchen mit Stegreif 2.0 diese Tradition weiterzuführen und weiterzutragen."

Immaterielles Kulturerbe

Mag. Monika Erb: "Wir sind die letzte Bühne in Europa, die Stegreif spielt und wir haben dieses Genre als immaterielles Weltkulturerbe eingereicht und sind guter Hoffnung, dass wir dieses Weltkulturerbe im November 2018 auch zugesprochen bekommen. Es geht darum, die Tradition weiterzuerhalten und neue Zielgruppen anzusprechen".

 

Zum Seitenbeginn

 

 

 

 

  • Aktuelle Events & Veranstaltungen - hier