Festival: Erzählkunstfestival in Graz, Linz, Niederösterreich und Wien

1988 wurde das erste Erzählkunstfestival Europas in Österreich veranstaltet. In der Zwischenzeit hat sich das Storytelling-Festival zu einem weltweit bedeutenden Festival entwickelt. 2016 wurde das Geschichteerzählfestival bereits zum 29. Mal abgehalten und überzeugte von 11. bis 29. Mai 2016 gleich in vier Bundesländern. Der Niederösterreich-Teil stand mit "fabelhaft!NIEDERÖSTERREICH" bereits zum zehnten Mal am Programm. Mehr über

  • das Erzählkunstfestival erstmals in vier Bundesländern - Veranstalter zufrieden - hier
  • Auftritt im Stadttheater Wr. Neustadt: Schwach besucht, aber begeistertes Publikum - hier
  • die Künstler bei der langen Nacht der Märchenerzähler - hier
  • Das Internationalen Storytelling Festival in Niederösterreich, Oberösterreich, Wien und der Steiermark - hier
  • Nächstes Erzählkunstfestival: Ab 26. Mai 2017

2016KuenstlerBeimStorytellingFestival2016FotoPrinzSCHNAPPENat 2016WrNeustadtFolkeTegetthoffIntendantErzaehlerStorytellingFestivalFotoPrinzSCHNAPPENat AlvaroSolarGeschichtenerzaehlerChileDeutschlandFotoPrinzSCHNAPPENat ErzaehlkunstfestivalJelenaPoprzanFotoPrinzSCHNAPPENat FabienKachevPantomimeFrankreichStorytellingfestivalFotoPrinzSCHNAPPENat InternationalesStorytellingfestivalFotoPrinzSCHNAPPENat JelenaPoprzanViolineFotoPrinzSCHNAPPENat JimmyGonzalesJongleurTanzCirqueDuSoleilFotoPrinzSCHNAPPENat JimmyGonzalesUndYosukeIkedaBeimErzaehlfestivalFotoPrinzSCHNAPPENat JongleurBaelleLehmJimmyGonzalesKanadaFotoPrinzSCHNAPPENat LangeNachtDerMaerchenerzaehlerWrNeustadtStandingOvationFotoPrinzSCHNAPPENat LauraSimmsErzaehlerinUSAFotoPrinzSCHNAPPENat MarioEspanolHandstandEquilibristSchweizTanzBreakdanceFotoPrinzSCHNAPPENat StandingOvationBeimStorytellingFestival2016FotoPrinzSCHNAPPENat YosukeIkedaPantomimeJapanGeschichteerzaehlfestivalFotoPrinzSCHNAPPENat

 

Fotos (c): Prinz, Online-Magazin SCHNAPPEN.AT

 

 

Veranstalter zufrieden mit Internationalem Storytelling Festival

TegetthoffFolkeGruenderErzaehlkunstfestivalFotoPrinzSCHNAPPENatMehr als 15.000 Zuhörer besuchten von 11. bis 29. Mai 2016 das Internationale Storytelling Festival in Graz, der Südsteiermark, Irding-Donnersbachtal, Linz, Wien, Wr. Neustadt und Bad Schönau.

Festival-Organisatorin Tessa Tegetthoff über den Erfolg in der Steiermark: "Die 22 Veranstaltungen im Zuge von grazERZÄHLT wurden mit einer durchschnittlichen Auslastung von knapp 80 Prozent zu einem echten Erfolg, die Begeisterung des Vorjahres konnte noch gesteigert werden und auch unsere Aktionen im öffentlichen Raum - wie die erzählenden Bänke - erfreueten sich großer Beliebtheit". 

Auch mit dem Besucherandrang in Oberösterreich (es kamen rund 1700 Zuhörer) und im Museumsquartier in Wien (es wurden ca. 2000 Besucher gezählt) und mit "fabelhaft!NIEDERÖSTERREICH" in Wr. Neustadt und Bad Schönau (in Niederösterreich kamen etwa 4500 Besucher) zeigen sich die Veranstalter zufrieden.

 

 Zum Seitenbeginn

 

Stadttheater, Festivalzentrum, Oper, Museumsquartier,...

YosukeIledaPantomimeKuenstlerJapanGeschichteerzaehlfestivalFotoPrinzSCHNAPPENatIn Linz in Oberösterreich bespielten die Erzählkünstler das Brucknerhaus, in Wien das Museumsquartier und in Graz in der Steiermark u.a. den Schloßberg, das Orpheum, das Joanneumsviertel, die Hochspannungshalle in der TU Graz, den Styria Media Tower, das Energie Steiermark-Gebäude, Kastner & Öhler und die Oper.

In Niederösterreich war der Spielort des Storytelling Festivals nicht nur im Stadttheater in Wr. Neustadt, sondern auch im Festivalzentrum erZELT am Kurpark in Bad Schönau im Bezirk Wr. Neustadt, wo die Matinee der erzählenden Künste, die Eröffnungsgala und die Genussgeschichten-Show abgehalten wurden.

Der Story-Marathon, bei dem alle 12 Künstler den Zuhörern vier Stunden lang einen Erzähl-Marathon liefern, war am 28. Mai 2016 um 18 Uhr im Festivalzentrum erZELT in Bad Schönau angesagt. Und das "große Fest im kleinen Dorf", bei dem sich der Kurort Bad Schönau in ein "fabelhaft!es" Märchen verwandelte, war am 29. Mai 2016 angesetzt.

 

Zum Seitenbeginn

 

Lange Nacht der Märchenerzähler

AlvaroSolarErzaehlerAusChile2016GeschichteerzaehlfestivalFotoPrinzSCHNAPPENatSo hieß es am 24. Mai 2016 erstmals auch im Stadttheater Wr. Neustadt "Bühne frei für die lange Nacht der Märchenerzähler".

Festivalinitiator Folke Tegetthoff: "Da passt es perfekt, dass wir im Stadttheater Wiener Neustadt auch noch eine neue Außenstelle einrichten, damit auch die Stadtleute was zu staunen haben".

 

Schwach besucht, doch Publikum begeistert

 

Obwohl diese erste Vorstellung in Wr. Neustadt im Mai 2016 sehr schwach besucht war, stellten die Künstler aus sieben verschiedenen Nationen ihr außergewöhnliches Erzähltalent auf derart großartige Weise dar, dass die Zuhörer begeistert applaudierten. Faszinierend, auf welch unterschiedliche Arten Geschichten erzählt werden können.

Dichter, Schriftsteller und Festivalorganisator Folke Tegetthoff: "Jeder präsentiert und repräsentiert eine andere Form des Erzählens und das ist beim Festival der erzählenden Künste zu erleben".

Das Wr. Neustädter Publikum zeigte sich von den unterschiedlichen Erzählformen hingerissen und dankte den Künstlern mit  "Standing Ovation".

NOE-Landeshauptmann Erwin Pröll: "Der vermehrte Einsatz von Technik und elektronischen Kommunikationsmitteln hat den Umgang mit der Sprache verändert. Umso wichtiger ist daher das Internationale Storytelling Festival, das ein starkes Zeichen gegen diesen Trend setzt. Denn neben der Kunst des Erzählens geht es dabei auch um die Bereitschaft des Zuhörens".

 

 Zum Seitenbeginn

 

 

Bei der langen Nacht der Märchenerzähler gastierten:

StimmeGestikMimikPantomimeKachevFabienErzaehlfestivalFotoPrinzSCHNAPPENat

  • Folke Tegetthoff (Österreich): Märchenerzähler, Dichter, Schriftsteller, Festivalgründer und -organisator
  • Laura Simms (USA): Erzählerin
  • Fabien Kachev (Frankreich): Pantomime-Künstler, der mit Gestik, Mimik und Geräusche heitere Geschichten erzählt und Situationen nachahmt. Mehr über Fabien Kachev aus Frankreich - hier
  • Alvaro Solar (Chile): Der in Deutschland lebende Erzähler, Schauspieler, Regisseur, Autor und Musiker
  • Jelena Poprzan (Serbien): Viola Gesang, Paul Schuberth (Österreich): Akkordeon
  • Yosuke Ikeda (Japan): Pantomime-Künstler, der sekundenschnell mit höchster Genauigkeit witzige, amüsante  Szenen darstellt.
  • Jimmy Gonzales (Kanada): Künstler des Cirque du soleil tanzt und jongliert u.a. mit Bällen und Lehm
  • Mario Espanol (Schweiz): Handstand-Akrobat, Tänzer und Breakdancer

 

Zum Seitenbeginn

 

 

  • Infos über das Stadttheater in Wr. Neustadt, Österreich - hier.
  • Mehr über aktuelle Veranstaltungen in Niederösterreich und Österreich - hier.