Drucken

Freikarten: José Carreras am 20.12.2017 in Salzburg

Der große Weltstar und Tenorsänger José Carreras kommt im Rahmen seiner Welt-Tournee auch nach Österreich und gibt ein exklusives Konzert in Salzburg. José Carreras tritt mit einem Weihnachtskonzert, einem fulminantem Orchestern und einem Sopran der Extraklasse am 20.12.2017 im großen Festspielhaus in Salzburg auf.

Der Startenor feierte 2014/2015 in der Titelrolle der Oper "ElJuez" mit ausverkauften Opernveranstaltungen und großartigen Kritiken ein triumphales Comeback auf der Opernbühne.

Nach diesen grandiosen Erfolgen geht Carreras im Winter 2017 wieder auf Tour. "Ich freue mich sehr, noch einmal in Österreich auftreten zu können. Ich muss bei der Musik, die ich interpretiere etwas fühlen, bewegt sein, sonst wäre das bloß die Wiedergabe von Musik", so der Welt-Tenor.

Begleitet wird José Carreras von einem großen Orchester und einer Sopranistin. Die Konzertbesucher können sich auf Melodien aus Oper, Operette und Musical freuen.

Freikarten

SCHNAPPEN.AT vergibt für den Auftritt von Josè Carreras am 20. Dezember 2017 um 20 Uhr im großen Festspielhaus in Salzburg (Österreich) 2x2 Freikarten. Die Auslosung der originellsten Nachricht erfolgt am 10. Dezember 2017.

Event-Titel: Jose Carreras

Wenn Sie lieber per Post am Freikarten-Spiel teilnehmen möchten, senden Sie bitte bis spätestens 8. Dezember 2017 eine Ansichtskarte mit ihrem Namen, ihrer Adresse und dem Vermerk "Event - José Carreras " an:

Redaktion schnappen.at, Berggasse 12, A7023 Pöttelsdorf

Die Auslosung ist erfolgt, wir gratulieren:

  1. H. Trauner aus 4910 Ried
  2. B. Sigon aus 4073 Wilhering

 

Freikarten-Spiel-Infos: aktuelle Spiele abgelaufene Spiele

Die Gewinner und die Teilnehmer werden benachrichtigt, die Gewinnernamen werden auf SCHNAPPEN.AT veröffentlicht. Wir weisen darauf hin, dass der Umtausch, der Verkauf oder die Weitergabe gewonnener Freikarten nicht möglich sind. Bei Absage der jeweiligen Veranstaltungen besteht kein Anspruch auf die Freikarten, eine Barablöse ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.