Tage der offenen Ateliers: Allein in NÖ 1.100 Teilnehmer

Schon zum 15. Mal führte die Kulturvernetzung NÖ am 14. und 15. Oktober die "NÖ Tage der offenen Ateliers" durch. Mehr als 1.100 Künstler und Künstlerinnen aus Niederösterreich nahmen daran teil und öffneten für Kunstliebhaber und -interessierte die Türen zu ihren Galerien, Studios und Werkstätten. Mehr über

  • die NÖ Tage der offenen Ateliers - hier
  • den Besuch bei Fotokünstler Franz Baldauf -  hier

2017NoeTageDerOffenenAteliersGraffitiArtworkWaldviertelSiuzSarahKupfner BlickInsAtelierVonRenateMerzingerPlebanPressbaumIndustrieviertelFotoRenateMerzingerPleban ChristineSoellnerEntstehungEinesFadensIndustrieviertelFotoErikSoellner EcklKerberMelanieBeiDerArbeitMostviertelFotoAnnaSteinhauser FranzBaldaufFotografLichtenwoerthFotoPrinzSCHNAPPENat FrederiksPingMusikantenMostviertelNoeTageOffeneAteliersFotoPingFrederiks FuerederBarbaraTextilinstallationInDerMuckendorferAuNoeTageDerOffenenAteliers2017FotoMMagBarbaraFuereder GitarrenbauerZucaliDanielNoeTageDerOffenenAteliersFotoBozidarKoparAliasImagoPictor HandegewebteSeideWickelrockWaldviertelNOETageDerOffenenAteliersFotoTatjanaSalomon JohannaScherzDamenschneiderinDirndlWaldviertelFotoArthurMichalek KarinLatinovichBadenNoeTageDerOffenenAteliersFotosap KolevKrassimirTomokoNOETagenDerOffenenAteliers2017FotoKrassimirKolev SchaleAusNussholzMitNussknackerNOETageDerOffenenAteliersFotoJohannPolzer SchnitzarbeitMarkusDunstHlUrbanWaldviertelFotoMarkusDunst SteinzeugBauerMayerhofeSabineWandschildFotoMartinHeidlSaba

Fotos (c): Sarah Kupfner, Rainer Killian, Renate Merzinger Pleban, Erik Söllner, Anna Steinhauser, Ping Frederiks, MMag Barbara Füreder, Bozidar Kopar alias Imago Pictor, Tatjana Salomon, Arthur Michalek, sap, Krassimir Kolev, Johann Polzer, Markus Dunst, Martin Heidl Saba, AP SCHNAPPEN.AT

 

Zum Seitenbeginn

 

Kulturerfolg in Niederösterreich

Seit dem Projektbeginn der "NÖ Tage der offenen Ateliers" im Jahr 2003 hat sich die Zahl der teilnehmenden Kunstschaffenden verdreifacht. Die Kulturvernetzung NÖ führt die "NÖ Tage der offenen Ateliers" in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Kunst und Kultur des Amtes der NÖ Landesregierung durch.

Landeshauptfrau Johanna Mikl.Leitner: "Diese Initiative der Kulturvernetzung NÖ ist seit Jahren ein enormer Impulsgeber für die niederösterreichische Kunstszene. Die unzähligen Künstlerinnen und Künstler ermöglichen an diesem besonderen Wochenende allen Interessierten, sich mit der Kunst 'vor der Haustür' auseinanderzusetzen. Sie sind eine erfreuliche Bestätigung für die lebendige und vielfältige Kunst- und Kulturszene in unserem Land".

TagederoffenenAteliersKunstvereinBadenFotosapIm Weinviertel, Waldviertel, Mostviertel und auch im Industrieviertel luden Kulturschaffende in ihre Ateliers. So zum Beispiel auch der Kunstverein Baden (im Bild), in dem Cornelia König Installationen und Malereien ihrer Mitglieder zeigte.

Die "Tage der offenen Ateliers" fanden in Niederösterreich (14. u. 15.10.207) in Abstimmung mit jenen in Oberösterreich (21. u. 22.10.2017) und den tschechischen Bundseländern Südböhmen (14.u. 15.10.2017), Vysocina (7. u. 8.10.2017) und Südmähren (30.9. u. 1.10.2017) statt.

 

Zum Seitenbeginn

 

  • Infos über aktuelle Veranstaltungen - hier