Internationale Anti-Terror-Übung des Bundesheeres: Geiselbefreiung in Schandorf

Der Black Hawk kreiste über Schandorf, der kleinen knapp 300-Seelen-Gemeinde im Bezirk Oberwart im südlichen Burgenland, als sich plötzlich wenige Zentimeter neben den Hochspannungsleitungen Einsatzkräfte aus dem Hubschrauber abseilten, um bei einem gestellten Terroranschlag Geiseln aus einem Haus zu befreien. Die internationale Anti-Terror-Übung des österreichischen Bundesheeres wurde Ende August 2017 mit Spezialeinsatzeinheiten aus den USA, Polen, Deutschland und dem heimischen Jagdkommando durchgeführt, selbst Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil war vor Ort. Mehr über

  • den spektakulären Großeinsatz im Burgenland - hier
  • die kleine Ortschaft Schandorf - hier

2017BlackHawkJagdkommandoImEinsatzFotoFleischakker 2017VerteidigungsministerSprichtZurTruppeSpezialeinsatzkraefteFotoFleischakker BlackHawkOberSchandorfTerrorUebungInOesterreichFotoFleischakker BundesheerUebungSchandorfSchachendorfBurgenlandFotoFleischakker BundesministerFuerLandesverteidigungMitPolizistenBeiTerrorUebungFotoFleischakker GeiselbefreiungVerhindungerungTerroranschlaegeUebungOesterreichFotoFleischakker JagdkommandoInSchandorfFotoFleischakker JagdkommandoUndSpezialeinsatzkraefteAndererNationenInSchandorfFotoFleischakker LageBesprechnungVerteidigungsministerHansPeterDoskozilMitBuergermeisterWernerGabrielSchandorfFotoFleischakker LagebesprechungSpezialeinsatzkommandoUebungSchandorfFotoFleischakker SpeizialeinsatzkommandoBundesheerUebungOesterreichFotoFleischakker TerrorUebungSchandorfBurgenlandOesterreichFotoFleischakker VerteidigungsministerHansPeterDoskozilFotoFleischakker

 

Redaktion, Fotos (c): E. u.G. Fleischakker

zum Seitenbeginn

 

 

Spektakuläres Abseilen aus dem Hubschrauber

BundesheerUebungSchandorfSchachendorfBurgenlandFotoFleischakkerSoldaten sperrten mitten in Schandorf einen Teil des Ortes ab, als dort cirka 90 Einsatzkräfte, Soldaten des österreichischen Jagdkommandos und Polizisten aus anderen Nationen Stellung bezogen um für den Ernstfall zu üben.

Die Ortseinwohner, die herbeieilten um diese außergewöhnliche, spektakuläre Anti-Terror-Übung zu beobachten, zeigten sich beeindruckt von der Schnelligkeit der Einsatzkräfte und natürlich von der gekonnten, exakten, zentimetergenauen Abseilung aus dem Hubschrauber.

 

zum Seitenbeginn

 

 

  • Infos über die Schandorf, im Bezirk Oberwart im Burgenland (Österreich)- hier